Anfahrt

Auf nach Blankenese! Auf an den Strandweg! Auf auf zur Kajüte S. B. 12, dem kleinen gemütlichen Restaurant direkt am Elbstrand. Ob mit dem Auto, dem Bus, oder zu Fuß – die Kajüte ist immer einen Ausflug wert, ob nun zum genüsslichen Essen mit anschließendem Spaziergang durch das wunderschöne Treppenviertel. Oder einfach zum Chillen mit dem Fischbrötchen in der einen und ’nem Bier in der anderen Hand – Hauptsache ein freier Blick auf die Elbe und eine leichte Brise unter der Haut.

Mit dem Auto aus Richtung Hamburger Innenstadt:
Entlang der Elbchaussee mit ihren prächtigen Herrenhäusern, immer weiter auf der Blankeneser Hauptstraße, durch das Treppenviertel und dann rechts abbiegen auf Strandweg. Parken. Fertig: Sie haben Ihr Ziel erreicht.

Mit Bahn & Bus:
Fahren Sie gemütlich mit der S1 zum Bahnhof Blankenese. Dann ein kurzer Bummel über die Blankeneser Hauptstraße Richtung Strandtreppe, durch das Treppenviertel, und dann rechts abbiegen auf den Strandweg. Auf dem Weg zur Kajüte S. B. 12 schauen doch kurz noch auf dem Fähranleger Blankenese beim Ponton Op’n Bulln vorbei.

Mit der Fähre:
Mit der Elbfähre Cranz – Blankenese können Sie aus dem Alten Land über die Elbquerung zu uns kommen. Cranz – Neuenfelde – Blankenese und wieder zurück.


Größere Kartenansicht